Was ist deine Lieblingsfarbe?

Beitragsbild: Was ist deine Lieblingsfarbe?

Die Frage nach der Lieblingsfarbe habe ich schon oft im Leben gestellt bekommen und ganz sicher auch schon einige Male beantwortet. Aber so richtig festlegen kann ich mich da nicht.

Die Podcasts meiner Kindheit

Beitragsbild: Die Podcasts meiner Kindheit

Vor Video-Streaming, vor Handy und Smartphone, ja sogar vor dem Internet waren Hörspiele auf Kassetten das Entertainment-Programm meiner Kindheit. Sie haben mich inspiriert, geprägt und einen nachhaltigeren Eindruck hinterlassen als jedes Bildungsprogramm. Was nicht ausschließlich gut ist…

Land unter

Beitragsbild: Land unter

Vor einer Woche zerstörte das Hochwasser in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz unzählige Orte, kostete Existenzen, Leben. Mein Heimatort und meine Familie sind betroffen. Vergleichsweise glimpflich, aber deutlich spürbar. Mich traf das Hochwasser nicht direkt, ich bin nicht einmal vor Ort, sondern schaue ohnmächtig aus der Ferne zu und versuche in Worte zu fassen, wie sich das anfühlt.

Wann ist eigentlich genug?

Beitragsbild: Wann ist eigentlich genug?

Ist der Tag schon wieder vorbei? Eigentlich will ich noch gar nicht schlafen. Hatte ich genug vom Tag? Was ist überhaupt genug? Und wann?

Fehler

Beitragsbild: Fehler

Fehler sind dazu da, um aus ihnen zu lernen. Dazu gehört auch, sie sich einzugestehen. Das macht nicht alles wieder gut und ist vielleicht nie vollständig. Es ist das Mindeste.

Schöne Pfingsten!

Beitragsbild: Schöne Pfingsten

Wandern im Teutoburger Wald, die Aussicht am Rheinsteig genießen, die Wälder im Sauerland erkunden, auf einem Plattboot das Meer erleben oder ein paar schöne Tage in der Eifel. Mein Pfingsten.

Seid füreinander da!

Seid füreinander da

Ich lache viel. Mehrmals täglich. Aber irgendetwas stimmt da nicht. Zeit, eine ausgestreckte Hand zu ergreifen. Zeit, füreinander da zu sein.

Wechseljahr der Gefühle

2018 - Wechseljahr der Gefühle

Traditionell mache ich meinen Jahresrückblick immer erst, wenn das neue Jahr begonnen hat. 2018 ist anders. Im wahrsten Sinne des Wortes.